Dunkle Seele.

Hallo

Ich begrüße Euch auf meinem Blog !!!

Navi

Startseite Gästebuch Über mich Kontakt Archiv Abonnieren

Credits

Designer

Weißer Sand !!!

Du gehst entlang, entlang den weißen Strand.

Schaust zum Horizont, er ist mal hell und dunkel.

Die Wellen brechen sich an Deinen Füßen.

Du stehst hier im Einklang mit Dir.

Wirklich im Einklang ???

Es ziehen dunkle Wolken auf.

Die Wellen werden unruhig, sie werden größer, aggressiver, bedrohlich.

Ein Sturm kommt auf.

Deine Augen weiten sich, Deine Pupillen werden groß.

ANGST !!!

Du hast das Gefühl sie kreisen Dich ein.

Sie halten Dich gefangen mit Ihren Armen.

Nein, Du kommst nicht frei, Du bist gefangen.

VERLOREN ???

Die Angst hat Dich gelähmt, Du bist bereit aufzugeben.

Du schmeckst das salzige Wasser, Du siehst den Grund.

Bitte gib nicht auf !!!

Ich hol Dich herauf !!!

Du bist mein Leben, ich bin Dein Leben.

Wir zusammen, wir schaffen das.

Ja, es war anstrengend, verworren, impulsiv, dramatisch, chaotisch, intensiv !

Bitte meine Seele bleib bei mir !!!

Nein, wir können nicht zerbrechen !!!

Wir schaffen es durch das nächste Jahr ....!!!

1.1.09 14:45


Wut

Sie macht mich ohnmächtig !

Dieses Gefühl ist so stark, so kraftvoll.

Es scheint aus mir herauszubrechen mit aller Gewalt.

Ich sage Dinge, die ich nicht sagen möchte.

Zu bösartig, zu verletzend, zu teuflisch.

Was geschieht nur mit mir ?

Bin das noch ich ?

Verdammt, es soll so sein !

Verdammt, ich könnte nur schreien ...

 

27.1.09 15:18


Im Netz der Spinne

Sie spinnt ihre Fäden so sanft und leise.

Sie ruht in sich selbst.

Wehe sie wird geweckt.

Wehe du gerätst in ihre Fänge.

Die Zeit der Rache hat noch nicht begonnen,

doch es ist noch nichts verloren.

Für mich ....

Habe dein Bild gesehen,

hast dich mit der falschen angelegt,

sie hat dich gebissen,

sie hat dich ausgelaugt.

Es tut gut zu sehen, dich zu sehen....so alt und zerfurcht !

Du bist mir in den Rücken gefallen,

doch du hast dich mit der falschen angelegt.

Es ist schön zu sehen, was die Zeit aus dir gemacht hat.

Du hast die Spinne verletzt,

nun spinnt sie ihr Netz.

Um dich ...Du zerbrichst !!! 

 

27.1.09 15:28


Verschmelzung

Zwei Blicke treffen sich.

Eine tiefe Sehnsucht liegt in ihnen.

Lippen berühren sich.

Hände streichen sanft über die weichen Körper.

Sie scheinen zu verschmelzen.

Tiefes Vertrauen, grenzenlos.

Die weißen Körper schimmern im Mondlicht.

Leidenschaftlich verzehren sie sich.

Die Zeit scheint still zu stehen.

Die Wirklichkeit rückt in weite Ferne.

Sie sind so zerbrechlich, so zärtlich.

Ihre Körper werden eins, verschmolzen zu einer grenzenlosen Macht in dieser bedeutungsvollen Nacht ! 

27.1.09 15:35


Eifersucht

Sie beherrscht mich wie ein Fluch.

Eiskalt kriecht sie an mir hoch.

Sie lähmt mich.

Sie ist schmerzhaft, sie verletzt mich wie ein Dolch.

Er dringt langsam in mich ein und lässt mich bluten.

Ich spüre das kalte Metall.

Unfähig zu agieren lasse ich meine Augen funkeln bis sie Feuer spucken.

Doch dann ist es vielleicht zu spät.

Ich bin bereits verloren im Sumpf meiner Gefühle. 

27.1.09 17:09


Gratis bloggen bei
myblog.de